Lesetipp: Walter van Beirendonck vs. Sex

Für den Mann, dessen Optik an einen Biker der Hells Angels und sein Wesen an Mahatma Gandhi denken lässt, gehört Sex zu einer wichtigen Inspirationsquelle. Die erste Kollektion, die wir von Walter van Beirendonck “live” sahen, war seine Spring/Summer 2012 Kollektion.

Gemeinsam mit dem Künstler Erwin Wurm erschuf der belgische Modedesigner tragbare XXL-Penisskulpturen, die über den Catwalk eilten, auch in seiner aktuellen Kollektion “Home Sweet Home” gibt es klare sexuelle Referenzen. 

Denn die Models trugen Schuhe, auf denen zwei kleine Eier und ein erigierter Schwanz zu sehen war. Was es mit den Phallus-Tretern auf sich hat und wann Walter van Beirendonck damit angefangen mit sexueller Symbolik zu spielen, erfahrt ihr in dem lesenswerten Dazed&Confused Artikel Walter van Beirendonck vs. Sex, unser Lesetipp des Tages. 

Category: Lesetipp

Tags: Dazed&Confused, Walter van Beirendonck, Walter van Beirendonck vs. Sex

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram