Lesetipp: Time Out Interview mit Nasir Mazhar

Es gibt viele Gründe, warum man Modeschöpfer Nasir Mazhar wie eine Gottheit verehren sollte. Wir listen euch mal die zwei triftigsten Gründe auf:

Er erschafft wahnsinnig funktionale Visorcaps mit integriertem Bleistift. Er lässt seinen Markennamen, groß und fett, im Gangsta 90’s Style auf Boxershorts drucken.

Unwissende, bei denen der Name Nasir Mazhar bislang für Achselzucken sorgt, und natürlich auch den Kennern empfehlen wir ein Time Out Magazine Interview, in dem der britische Modeschöpfer über seine Wahlheimat London, sein einstiges Friseur Dasein und über seine Kundin Lady Gaga spricht :

How did you get into hairdressing?

‘I never wanted to be a hairdresser; I just knew I didn’t want to go to college. I was your standard London kid. I was into sports and hanging out on street corners. When I started an apprenticeship at Vidal Sassoon it opened up the fashion world to me. I was working with all these exotic people, and I’d never seen anything like it before.’

Das komplette Interview könnt ihr im Time Out Magazine lesen. 

Category: Lesetipp

Tags: Fashion Week London, Lady Gaga, Mazhar Caps, nasir mazhar, Visorcaps

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram