Lesetipp: “Paris, Sensuality saves the day”

Foto: Metrovelvet.com; Gelobte Givenchy Show

Sie schreibt für die New York Times, kritisch, unabhängig. Cathy Horyn. In ihrem Artikel Paris, Sensuality saves the day widmet sie sich den Paris Men´s Spring/Summer 2012 Shows. Ihre Lieblingsshows: Givenchy, wie bei vielen, und überraschenderweise Commes des Garcons. Warum sie Rei Kawakubos Kreationen liebte und, noch viel interessanter, welche Shows sie nicht mochte, gibt es bei der Online-Ausgabe der Times nachzulesen:

PARIS — MAYBE it’s too many hours on Twitter that causes people to reduce fashion shows to a check-off list of essentials, but whatever it is, writers at the spring men’s collections here were ticking the appropriate boxes: globalism, gender games, the new sobriety…weiter.

Tags: Cathy Horyn, Comme des Garcons, Givenchy, Modekritik, New York Times

Von: David

Instagram