arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Lesetipp: Berlin ist noch nicht aufgeblüht

Auf Zeit Online beschäftigt sich Maria Exner mit floralen Motiven und fragt sich, warum die Berliner Fashion Week trotzdem nicht so richtig aufblüht.

Obwohl wir für uns in Anspruch nehmen, die floralen Motive gen Herbst überführt zu haben (siehe: Signum X Dandy Diary Hemd), beschäftigt sich der Artikel dann doch statt des Hemdes lieber mit unserer Party. Nun gut, soll uns recht sein.

“Schon bei den Eröffnungsparties am Dienstagabend verzichteten die starken Männer der Szene auf harte Posen. Stattdessen verführten sie ihr Publikum zum Staunen und Spielen. Im Januar hatten die Blogger des Dandy Diary noch vor aller Augen einen expliziten Modeporno drehen lassen, diesmal luden sie das Berliner Modevolk zum Gelage in zwei Zirkuszelte und führten zum Spaß einen Elefanten spazieren.”

“Die starken Männer der Szene” – das gefällt uns. So wollen wir ab jetzt bitteschön immer genannt werden.

Den gesamten Artikel gibt es hier.

LOOKS

SPECIAL

NEWS

 

Für die Chavs unter den Health Goths: Nike Air Max 95 “Triple Black”

Solltet ihr aktuell total Bock haben, euch einen ordentlichen Turnschuh zu kaufen, aber eben so gar nicht wissen, was ihr kaufen sollt, raten wir euch heute mal ganz ungefragt zum NIKE „Air Max 95“ in triple black.

Der Schuh passt nicht nur hervorragend zum aktuellen Health-Goth-Look, sondern auch zum nahenden Winter und zu eurer hoffentlich ebenfalls in triple black gehaltenen Seele. Außerdem ist das Modell “Air Max 95″, neben dem rattenscharfen “Huarache” das derzeit beste NIKE Design auf dem Markt. Davon sollte man ohnehin mindestens ein paar im Schrank - und besser noch: am Fuß –  haben.

Dazu einen ordentlichen Trainingsanzug kombiniert, könnt ihr in so ziemlich jeder nordenglischen Arbeitersiedlung so richtig den Heißen machen (was sehr wichtig ist).

Den Sneaker könnt ihr unter anderem hier für 160,- US Dollar kaufen. 

Von: Jakob

 

FASHION SHOWS

LOOKBOOKS

TRENDS

INSTAGRAM

10683932_370056109808903_1321529262_n

Berlin Art Week Ai Weiwei Framed Rich in content they say

#034 #034 #034 #034 #artweek

VIDEO