arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Lesetipp: Armani und wie er die Welt sieht

Tillmann Prüfer, der Mode-Guru der Wochenzeitung Die Zeit, war neulich in Mailand und hat sich das neue Hotel von Giorgio Armani angeschaut. Im Zeit-Magazin hat Tille aufgeschrieben, was er da gesehen und worüber er so mit dem altersmilden Giorgio geplappert hat:

“Als er vor einigen Jahren ein Armani-Spa in Tokyo inspizierte, ließ er kurz vor der Eröffnung die komplette Beleuchtung verändern. Diesmal geht es dagegen vergleichsweise gemütlich zu. Giorgio Armani hat nur sämtliche Flaschen der Bar auswechseln lassen. Sie waren blau, das gefiel dem Meister nicht.”

Die Zimmer sind mit Preisen von 550,- bis 11.000,- Euro nur so halb günstig. Aber immerhin hat jedes Zimmer einen eigenen Concierge. Finden wir total geil, ist ja klar.

Der gesamte Artikel steht auch online. Hier.

TRENDS

LOOKS

NEWS

 

All Conditions Gear: NIKE ACG

Falls ihr euch klugerweise fragt, was den nun der schärfste Look des doch eher feuchten Sommers ist, haben wir endlich auch mal eine brauchbare Antwort für euch: es ist der Total-Look der NIKE-Untermarke ACG.

ACG steht für “All Conditions Gear” was ja wirklich ganz hervorragend zum aktuellen Wetter passt.

Der Froschmann-Look hier im Bild ist der Shit schlechthin – inkl. Split-Toe-Schuhen (NIKE “Air Rift”). Funktionaler, moderner, spezialeinheitsmäßiger gehts derzeit nicht. Ein WAHNSINNSLOOK!

Kaufen! Kaufen! Kaufen!

Von: Jakob

SPECIAL

FASHION SHOWS

LOOKBOOKS

VIDEO

INSTAGRAM

11410516_1459486097708139_291904550_n

Ace moment! @bartoszludwinski

#latergram #melt2015 #beaheadliner