KW-52 2017: Was gewesen ist

Die Weihnachtswoche, die gleichzeitig die zweiundfünfzigste und auch letzte in diesem, wie jedem Jahr, gewesen war, verbrachte ich im gar nicht so sehr engen Kreis meiner vielen Familien.

Kurz vor Silvester, zurück in Berlin, brannte ich noch einmal geisteskrank mit meinem Freund Niels Ruf durch, obgleich ich mich doch extra schon mittags mit ihm getroffen hatte, um eben nicht durch diverse Kneipen zu mäandern, sondern eine einfache Trüffel-Pasta zu essen und mich dann wieder meiner Fleißarbeit zu widmen. Das ging schief und es wurde ein umso längerer, toller Abend, fern jeder Arbeit, in Schlangenlinien durch sämtliche verbliebenen Kneipen Berlin-Mittes.

Silvester kam, wie es kommen musste, mit Freunden, bei Freunden, im Restaurant, wieder bei Freunden, zu Hause, ins Bett, und ich beschloss, ganz ernsthaft, mich künftig kürzer zu fassen.

Category: Die Woche: was gewesen ist

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram