Kriegsfotograf wird Pirelli-Kalender schiessen

Für den Pirelli-Kalender ziehen sich die Stars&Sternchen aus, die Star-Fotografen der Modebranche drücken auf den Auslöser. Normalerweise.

Denn der neue Pirelli Katalog wird weder von Lagerfeld, Sorrenti oder Richardson geschossen, sondern von Steve McCurry, einem Fotojournalist, bekannt für seine bewegenden Kriegsfotografien.

Sein wohl stärkstes Foto zeigt ein afghanisches Mädchen mit grünen Augen. Man findet das Foto in dem National Geographic Magazine. McCurry über sein Konzept für sein für ihn ungewöhnlichen Job:

“I want to portray women who are sexy without being naked”. Man sollte McCurry noch einmal das Konzept des Pirelli Kalender erklären. Die Arbeit übernehmen wir gern: Hey, Steve es geht im Pirelli um Titten und Ärsche. 

 

Tags: Karl Lagerfeld, Mario Sorrenti, Pirelli-Kalender, Steve McCurry, Terry Richardson

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram