SUPREME x STONE ISLAND

Nicht nur in der Musikbranche werden Großprojekte wie ein Album Release nicht mehr Wochen im voraus ankündigt (Bsp.: Bushidos “CCN3”), sondern auch im Modebusiness verzichten Brands zunehmend auf frühzeitige Ankündigungen und setzen auf Aufmerksamkeit durch Überraschung.

Aktuelles Beispiel: Kollaboration SUPREME x STONE ISLAND.

Ohne “Vorwarnung” tauchten Items der SPRING SS 2015 Kollaboration auf der SUPREME Website auf. SUPREME Jünger waren entsetzt, denn schnell waren die schärfsten Pieces (wasserresistente Paisley Anoraks mit SUPREME Logo im Rückenbereich) der Kooperation vergriffen.

Gestern veröffentlichte SUPREME dann noch mehr Fotos der Zusammenarbeit mit STONE ISLAND und verkündete zur Erleichterung seiner Fans, dass der offizielle ‘Drop’ der Kollektion erst am 9. April in SUPREME Stores in New York, London, Los Angeles sowie Online stattfinden wird.

Also: alles easy! Panikmache für den guten Zweck (PR / Hype)!

 

Category: News

Tags: Supreme x Stone Island

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram