J.W. Anderson x Converse

🐼🐒

J.W. Anderson gehört für uns zu den Design-Heroen unserer Zeit.

Er ist kein kurzweiliger Hype-Designer, der auf der Streetwear-Wave surft, sondern ein Modemacher mit intellektuellem Anspruch. Seine neue Kollektion zeigte Anderson diese Saison – nicht wir üblich auf LC:M – sondern auf der Pitti Uomo in Florenz.

Im Rahmen seiner SS 2018 Show zeigte Anderson auch erstmalig das Ergebnis seiner Kollaboration mit Converse: Er verpasste Converse-Klassikern  wie dem “Chuck Taylor” und “Thunderbolts” einen neuen Look: Die Unisex-Kollektion beinhaltet bunte Color-Blocking-Sneaker mit glitzernder Oberfläche, gebrandete Hightop-Sneaker mit “J.W. Anderson”-Logo-Schriftzug in Schwarz und Weiß sowie Modelle aus Jeans und Wildleder.

Erste Impressionen von der Kollaboration gab es via Instagram (siehe Fotos) zu sehen. Über den Kick-Off der langfristigen Kooperation mit Converse hat J.W. Anderson folgendes zu sagen: “Seit meinem ersten Paar hat Converse eine solch radikale Bewegung in Sachen Stil und Kultur für mich dargestellt. Die Kontraste und Gemeinsamkeiten zwischen der Welt von Converse und der von J.W. Anderson schaffen einen Raum der kulturellen Spannung, den ich als Designer liebend gern bespielen will.”

Category: News

Tags: converse, J.W. Anderson

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram