Hochzeit: Kate und Jamie

Bei der Berichterstattung zur königlichen Hochzeit, die ja weltweit für Medienrummel sorgte, haben wir uns noch vornehm zurück gehalten. Doch über die Vermählung von Kate Moss, unserem Lieblingsmodel, und dem The Kills Gitarristen Jamie Hince, klar, da müssen auch wir berichten. Gestern war es soweit:

Foto: Blick.ch; Knutschend: Kate und Jamie

Kate trug Galliano und viel wichtiger: Jamie Hince trug YSL, Doppelreiher natürlich. Die Hochzeitsfeier wird nicht einen Tag, nicht zwei Tage, nein, ganze drei Tage dauern. Das hört sich nach einer einmaligen Party an. Örtlichkeit des wilden Treibens  ist ihre Anwesen in Cotwalds. 400 Gäste sind gekommen, die teilweise per Hubschrauber eingeflogen wurden. Hier ein kleiner Auszug aus der illustren Gästeliste: Vivian Westwood, Stella McCartney, Naomi Campell und Jude Law. Musik gibt es von Snoop Dogg und Beth Ditto. Und für reichlich Alkohol, nicht unwichtig, ist auch gesorgt. Lasterweise wurde Grey Goose Wodka, sowie Dom Perignon Champager in die englische Ortschaft gekarrt. Insgesamt soll die Sause 1 Millionen Euro kosten. Ortsansässige sprechen von “Mossstock” in Anlehnung an das legendäre Woodstock-Festival.

Tags: hochzeit, Jamie Hince, Kate Moss

Von: David

Instagram