HIGHNOON I-II

🤖🤖

Dieses Jahr konnte ich leider nicht bei der Präsentation der DIOR Cruise Collection in Los Angeles dabei sein, denn ich hatte noch viel wichtigeres zu tun: 2x Tage lang meinen Körper, beziehungsweise meine Kleidung, mit Fotoschnipseln, welche ich zuvor von mir gemacht hatte, sorgfältig zu bekleben.

Ästhetisches Vorbild ist die Arbeit des koreanischen Bildhauer & Fotograf Osang Gwon, der Skulptur und Fotografie fusioniert, in dem er seine Figuren mit Fotos beklebt, so dass am Ende ein verstörend, schönes Werk entsteht.

Für die Fertigstellung seiner sogenannten “Photo-Sculptures” braucht Osang Gwon nicht 2x Tage, sondern Wochen. Nach dem kleinen Ausflug in die Zwischenwelt Fotografie + Skulptur (bzw. Körper) geht es für mich aber schon weiter:

Dem nächsten Thema, dem ich mich in meinem nordhessischen Exil widme, sind Luftballons – die Zielsetzung: so viele Helium-Luftballoons kaufen, dass ich – an ihnen hängend – zurück bis nach Berlin schweben kann.

Category: Special

Tags: Highnoon, Osang Gwon

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram