arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Heute in Hamburg: DANDY DIARY – DESIGNER QUARTETT TURNIER


Liebe Leserinnen und Leser,

bitte wundert euch nicht, wenn ihr morgen und in den folgenden Tagen keine neuen Artikel auf DANDY DIARY finden werdet. Denn es könnte gut sein, dass wir erstmal für ein paar Tage im Knast hocken werden.

Aber das ist es uns natürlich mehr als wert, schließlich veröffentlichen wir heute Abend das von uns entwickelte DANDY DIARY DESIGNER QUARTETT. Und wie sich das nunmal gehört, wenn man ein Glücksspiel veröffentlicht, feiern wir in Hamburg eine wilde, höchst-exklusive Hinterzimmerspielerei: das weltweit erste Designer Quartett Turnier.

Aus allen Gästen des Turniers losen wir sechzehn Spieler, die dann gegeneinander in einem der härtesten Games der Welt antreten: Quartett.

Der Gewinner erhält von uns 1.000,- Euro in bar, schwarz und steuerfrei. Es sei denn, die Polizei sprengt unsere Veranstaltung schon vorher. Dann schmeißen wir einfach das gesamte Geld in die Luft und hoffen in der allgemeinen Geldsammel-Geilheit entkommen zu können.

Wie dem auch sei: wir freuen uns sehr auf heute Abend, unsere Gäste und das wildeste Quartett-Spiel der Welt!

(Das obige Foto stammt selbstverständlich aus dem koolsten Spieler-Film aller Zeiten: Casino. Wer heute Abend nichts besseres zu tun hat, möge bitte diesen Film gucken und uns dabei die Daumen drücken, dass alles glatt läuft, mit der Spielerei und der Polizei.)

SPECIAL

NEWS

 

Hood By Air x Forfex – Stiefel // Pre-Spring 2015

Das New Yorker In-Label HOOD BY AIR hat in Kooperation mit FORFEX einen Stiefel designt, der als Teil der kommenden Spring/Summer 2015 Kollektion auf den Markt kommen soll.

Was wir sehen ist ein perverses Mischwesen aus TIMBERLAND-Stiefel, NIKE “Huarache”-Sneaker und NIKE “Air Yeezy”. Menschen mit weniger Schuh-Fachwissen sehen darin wohl eher einen hässlichen orthopädischen Schuh in krankenhausgrau. Wir finden beides nicht so richtig geil.

Unser aus der, zum Glück noch funktionierenden und nicht auf einen solchen Stützschuh angewiesenen, Hüfte geschossenes Fazit: schön ist anders und fette Sohlen waren auch schonmal angesagter.

Schade HBA, das war: nix.

Von: Jakob

 

FASHION SHOWS

LOOKBOOKS

LOOKS

TRENDS

INSTAGRAM

VIDEO