Heute: DANDY DIARY – POOL PARTY

TONIGHT, TONIGHT!

Liebe Freundinnen und Freunde,

packt eure Bikinis und Speedos ein, denn das Wetter hier in Berlin ist ganz hervorragend und passt sowas von zielgenau zu unserer Pool Party – der höchstwahrscheinlich heißesten Party des ganzen Universums.

Aber weil wir uns ja nicht ständig selbst loben sollten, zitieren wir an dieser Stelle lieber mal die Presse und halten selbst ganz kurz: die Fresse.

“Die wohl spektakulärste Party zum Auftakt der Modewoche wird nicht von einer großen Marke veranstaltet – sondern von Jakob Haupt (Foto) und David Roth. Ihr Männermodeblog “Dandy Diary” ist schon zur Marke avanciert: mit ehrlichen Texten, schamlosen Videos und hemmungslosen Partys.” (FAZ vom 20. Januar 2013)
 
“(…) die verrückten Jungs des Dandy Diary Blogs haben bereits in den vergangenen Saisons bewiesen, dass sie die aufregendste Party der Fashion Week veranstalten. Diesmal gibt es kein Zirkuszelt und kein besetztes Haus, diesmal laden David Kurt Karl Roth und Carl Jakob Haupt zur Pool-Party in der Köpenicker Straße 76 in Kreuzberg. Da ab 22 Uhr alle Getränke für eine Stunde frei sind und Modedesigner Michael Michalskys hinterm Tresen seiner „Michis Weinbar“ stehen wird – empfiehlt es sich, früh zu kommen und lange zu bleiben, um, wie die Dandy-Diary-Macher es ausdrücken, mit einem ordentlichen Kater in die Woche zu starten.” (Tagesspiegel vom 1. Juli 2013)
 
Wir behaupten mal ganz locker: Die Presse hat recht. Immer.
Und schieben hinterher: Wir sehen uns am Pool, ihr sexy Rettungsschwimmerinnen!
 
P.S.: Mit “TK” aus London (Bild unten) haben wir übrigens den heißesten neuen Rapper im gesamten Musik-Biz am Start. Wir sagen einfach mal: eine gesichtstätowierte Mischung aus A$AP ROCKY und BROOKE CANDY.

P.P.S.: Selbstverständlich werden auch wir auftreten und den ultimativen Sommerhit 2013 präsentieren. Klare Sache.

Category: Fashion Week Berlin

Tags: Dandy Diary, Fashion Week Berlin, opening, party, pool party

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram