Hedi Slimane verlässt Saint Laurent

Nach monatelangen Spekulationen bestätigt Kering, das Mutterschiff von SAINT LAURENT, dass Hedi Slimane das französische Luxushaus verlassen wird. “Was Yves Saint Laurent unter Hedi Slimane innerhalb der letzten vier Jahre erreicht hat, ist einzigartig in der Geschichte des Unternehmens”, so Kering Boss François-Henri Pinault.

Jetzt, wo der Heilsbringer (und: vor allem Moneymaker) Hedi Slimane Saint Laurent offiziell verlassen wird, darf wieder über seinen Nachfolger diskutiert werden. Branchenkenner gehen davon aus, dass Anthony Vaccarello den freien Posten bei Saint Laurent zum 1. Mai übernehmen wird.

Zuletzt hatte der 33-jährige Vaccarello für Donatella Versace gearbeitet, um ihrer Zweilinie Versus ein Makeover zu verpassen. Vaccarello ist der Sohn einer Belgierin und Sizilianers. Er wuchs in Brüssel auf. Nach der Schule entschied er sich erst für ein Studium der Bildhauerei, später folgte ein Modedesign-Studium an der „Le Chambre“, einer renommierten, belgischen Modeschule.

Mit seiner Abschlusskollektion gewann Vaccarello einen Award bei dem International Festival of Fashion and Photography in Hyéres. Inspirationsquelle für seine Kollektion, mit der er einen Preis bei dem renommierten Festival abräumte, war der Porno-Star Ciccionlina.

Man geht davon aus, dass Vaccarello – wie auch Hedi Slimane – die komplette kreative Leitung von Saint Laurent übernimmt  von allen Linien. Wir sind gespannt.

Category: News

Tags: Hedi Slimane, saint laurent

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram