GUCCIFICATION – LUXUSLABEL KLAUT MAL WIEDER

🐍🐯

GUCCI und den Plagiatsvorwurf – es will einfach kein Ende nehmen.

Vor einigen Wochen erst beschuldigte Pierre Louis, Designstudent am Central Saint Martin, der ausschließlich Aliens auf den studentischen Laufsteg schickt, das italienische Modehaus, sich hemmungslos an seinem Werk bedient zu haben.

Die Aufregung war groß und Alessandro Michele – der den Kitsch zu Gucci und Gucci somit wieder zum Erfolg brachte, war eingeschnappt. Er habe keinen Ideenklau betrieben und außerdem sei er tief bestürzt, dass man man das jetzt annehme. Nun ja.

Vor genau drei Wochen allerdings sollte sich der Vorfall wiederholen. Dieses Mal ging es jedoch nicht um einen mittellosen Studenten, sondern um das Design von Dapper Dan – den weltbekannten Schneider aus Harlem.

Eine ikonische Jacke – überseht mit LV-Logos. Die GUCCI sah Dapper Dan’s Design verdammt ähnlich. Im Nachhinein sprach GUCCI von einer Hommage an Dan. Nun ja.

Immer wieder so scheint es muss sich das Label neue Rechtfertigungen einfallen lassen.

Gleich zwei Künstler beschuldigen das Luxuslabel jetzt –  getrennt voneinander – dass das italienische Luxuslabel ihre Logos – ohne höfliches Nachfragen, geschweige denn Bezahlung – für die Cruise Collection 18 benutzt zu haben.

Auf Instagram verglich der Neuseeländer Stuart Smythe die beiden Designs miteinander und stellte nicht nur zahlreiche Gemeinsamkeiten fest, sondern sagte außerdem:

„Gucci hat nicht nur die Kombination der Elemente, die dieses Logo kreieren kopiert. Wenn ich meine Schlangenillustration auf die Kopie lege, passen die Skalierungen perfekt aufeinander.“ – „Guccify yourself“ steht über der zischenden Schlange.

Auch Milan Chagoury, Illustrator und Grafikdesigner, der für das Label „staybold“ in Australien designt, sieht ebenfalls Parallelen zwischen seinem schreienden Löwe und dem  brüllenden Gucci-Tiger. „Guccification“ schreibt Michele über das Logo.

 

Bei soviel Vorwurf drängt sich doch die Frage auf, wer hier den eigentlich wirklich verantwortlich ist für die bahnbrechenden GUCCY-Designs – und wem man es denn nun wirklich verdanken zu verdanken hat, dass das italienische Modehaus nicht weniger als einen Anstieg von fast 50% genießen durfte…

Category: News

Tags: Gucci, plagiat, SS18

Von: Angelika Watta

Instagram