Gosha Rubchinskiy SS 2016

21 Fotos, 2 Boys: Gosha Rubchinskiy SS 2016 Lookbook.

Die Fotos seines neuen Lookbook hat Allrounder Rubchinskiy selbst geschossen, wie üblich bei all seinen Produktionen. Die Models seines neuen Lookbooks kommen – Obacht (!) – nicht aus trostlosen, russischen Vorstädten, sondern aus der Lieblingsinsel jedes Durchschnittsdeutschen: Korsika.

Sie modelten bereits für den russischen Designer bei seiner Fashion Show während der Paris Men’s Fashion Week im Sommer. Titouan und Louisan – die italienischen Brüder – skaten, wie so viele von Gosha’s Models, der selbst aus der Skateboard-Szene St. Petersburgs stammt.

Inspiration für seine SS 2016 Kollektion fand Rubchinskiy in der frühen Sovjet-Art von Künstlern wie Alexander Rodchenko, welche wiederum stark von der klassischen, italienischen Kunst inspiriert war. Für sein Lookbook wählte der gehypte Modemacher daher die italienischen Brüder aus, weil deren Gesichter ihn an das propagierte Schönheitsideal von alten, italienischen Statuen erinnern.

Category: Lookbooks

Tags: Gosha Rubchinskiy, Gosha Rubchinskiy SS 2016, lookbook

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram