arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter

NEWS

 

Google Glasses erobern den Catwalk

Während der New York Fashion Week kamen die Google Glasses erstmalig bei einer Fashion Show zum Einsatz, bei der Diane von Furstenberg Spring/Summer 2013 Show. Eine Überraschung, denn das amerikanische Label ist nicht gerade bekannt für digitale Innovationen.

Ein paar Models trugen die Google Glasses und, ganz zum Schluss, auch Miss Furstenberg höchstpersönlich. Laut Susie Bubble, die im Gegensatz zu uns “live” vor Ort war,  wirkte von Fürstenberg leicht verwirrt, als sie den Catwalk betrat, dass kann an ihrer neuen Korrekturbrille gelegen haben.

Ein Film gibt es natürlich auch, dieser zeigt die letzten Vorbereitungen zur Show und den finalen Walkthrough aus der Perspektive von Furstenberg. Doch um ehrlich zu sein, enttäuscht der Film, da kein digitales Feuerwerk feilgeboten wird.

Modezarin Furstenberg hätte sich auch eine Helmkamera auf die Lockenpracht schnallen können, das Resultat wäre das Gleiche, aber seht selbst: 

TRENDS

LOOKS

INSTAGRAM

10611184_686371964764499_1479914796_n

Grande Finale!

#dandydiarydjteam #chabos

SPECIAL

LOOKBOOKS

FASHION SHOWS

VIDEO