Geil: Tony Ward trägt massiven Kinn-Biber

Unser Lieblingsmodel Tony Ward hat sich für ein Editorial der spanischen GQ einen ordentlichen Kinn-Biber stehen lassen. Sieht sauscharf aus. Ebenso wie der gewzirbelte Schnorres. Beides zusammen: ultrageil.

Besonders in Kombination mit der sleaken Frisur und den aristokratischen Klamotten macht so ein Bart absolut Sinn. Alle Hamburger Außenalster-Schnöseln möchte ich hiermit empfehlen: lasst euch auch so ein Ding wachsen. Das könnte euren Look um 180 Grad drehen – und ihr wärt verdammt kool (endlich).

Bilder: thefashionisto.com

Category: Magazin

Tags: aristokratisch, bart, editorial, Frisur, gq, haare, kinnbart, Model, sleak, Tony Ward

Von: Jakob

Instagram