arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Frontrow-Cowboy

Foto: InterviewMagazine.com

Während der Modewochen in Paris und Kopenhagen sah ich immer wieder einen Cowboy in der Frontrow sitzen. Unter seinem Hut, der mit Schlangenleder überzogen war, blitzten seine langen, grauen Haare hervor. Sein Name: James Goldstein. Ein Mann, der auch unter dem bunten Modevolk auffällt. Goldstein ist Selfmade-Milliardär. Seine Leidenschaft ist die Mode. Per Privatjet reist er zu den internationalen Modenschauen. Für Jadicted habe ich mich mit dem außergewöhnlichen Mann auseinandergesetzt.

Milliardär, Modefan und Cowboy – James Goldstein. „He has a true love for fashion“, sagt Jean Paul Gaultier über ihn. Während der Modewochen in Paris und Kopenhagen sah ich den 70-jährigen Mann mit überkreuzten Beinen in der Frontrow sitzen. Seine Uniform: Hut, der mit Pythonhaut überzogen ist. Slim-Fitted Lederhose. Und Cowboy-Stiefel. Wer ist der Cowboy? Eine Frage, die mir mein Sitznachbar, ein Redakteur des S-Magazins, beantworten konnte…weiter.

NEWS

TRENDS

LOOKS

INSTAGRAM

10661305_726847694054653_1237566075_n

Yo Yo what up!

SPECIAL

LOOKBOOKS

FASHION SHOWS

VIDEO