Fotos: DANDY DIARY #fashionooball Vernissage

Am Samstag, 22. Juni 2013, hat unser Flitzer, der mittlerweile weltbekannte Miky the Streaker, die Modenschau von DOLCE & GABBANA ziemlich nackt und ziemlich abrupt beendet.

Das aus dem Fußballsport seit Jahrzehnten bekannte Prinzip des Flitzens hat so mit unserem Projekt #fashionooball zum ersten Mal in der Geschichte Einzug in die Modebranche gehalten.

Den dort produzierten Modefilm haben wir gestern, am 5. Juli 2013, im Rahmen einer Ausstellung in der Berliner Galerie Jordan & Seydoux in einer 360-Grad Video-Installation des Londoner Künstlers Mattia Bernini gezeigt. Der Berliner Musik-Avantgardist und DANDY DIARY-Intimus Quid Haden hat die Videoprojektionen mit einer zweistündigen Audioplastik, bestehend aus Bässen und Fußballgesängen, begleitet.

Neben dem Flitzer-Video, das vom spanischen Kunstfilmer Arturo Martinez-Steele umgesetzt wurde, sowie der Sound- und Videoinstallation in der Galerie, bestand der dritte und abschließend gezeigte Teil des Projekts #fashionooball in einer Designkooperation zwischen uns und dem Sportartikelhersteller JAKO.

Gemeinsam haben wir einen Schal entworfen, der Mode und Fußballsport kombiniert: den Look des Fan-Schals haben wir in höchstwertiger Seide umgesetzt und mit dem, in Bezug auf das Flitzer-Video, programmatischen Hooligan-Slogan „You‘ll never walk alone“ kaum sichtbar bestickt.

Danke an alle Gäste und Freunde, die bei der Vernissage waren: “You’ll never walk alone”

Oi!

Fotos: Paul Aidan Perry

Category: News

Tags: Dandy Diary, fashionooball, flitzer, fußball, jako, schal, streaker

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram