Fotografie-Workshop mit Paul Ripke

đŸ“·đŸ“·

Letzen Donnerstag kam ich in den Genuss eines Workshops von Paul Ripke.

Ripke gehört zu einer neuen Generation von Fotografen, in deren Arbeit Social Media eine nicht zu unterschĂ€tzende Rolle einnimmt. Der deutschen Fotograf hat 132k Follower auf Instagram und ‘timed’ seine Insta Posts auf die Minute genau.

Die Liste von Promis, die Ripke vor dem Objektiv seiner LEICA Kamera hatte, ist lĂ€nger als die Strecke von Erfurt bis nach Rio – und die ist bekanntlich ziemlich lang: Jan Delay, Joachim Gauck, Sylvester Stallone, George Clooney und, und, und.

WĂ€hrend seines Workshops in der Berliner Blogfabrik stellte Ripke zwei HUAWEI (Huawei P9 & Huawei Mate 9) Smartphones vor, welche mit Objektiven ausgestattet sind, die in Kooperation mit seiner Lieblingskameramarke entstanden sind.

Erst gab es einen kleinen Crash-Kurs in puncto Fotografie: Blende, ISO etc. SpÀter ging es um die perfekte Komposition: ruhiger Bildhintergrund, Symmetrie und eine ErlÀuterung der Relevanz der Perspektive (#verÀnderedeineperspektive).

Danach ging Ripke konkreter auf die HUAWEI Smartphones und all deren Funktionen ein, welche sich manuell einstellen lassen, quasi alles, wie bei einer “echten Kamera”, danach kam es, endlich, zum großen Wettbewerb.

10 Influencer, darunter ich, bekamen die Aufgabe ein Foto von Ripke innerhalb von 3 Minuten zu machen. Ich wĂ€hlte als Bildhintergrund ein Foto von Ripke’s EinfĂŒhrungsprĂ€sentation, welches ihn als ALDI Model zeigt, und ließ dieses per Beamer auf ihn strahlen.

“In der Walddorfschule wĂ€re das eine 1, doch da sind wir nun mal nicht”, so das knallharte Urteil von Ripke. Und ja, ich muss zugeben, das Bild war nicht perfekt (in der der Galerie zu bewundern), doch im Moment des Urteils wĂŒnschte ich mir nichts sehnlicher als die RĂŒckkehr, zurĂŒck in die Walddorfschule, in der ich meine Kindheit verbrachte.

Gewinner der Competition war Frank von IHeartBerlin mit einem – das muss ich zu geben, wundervollen Portrait von Paul Ripke.

Category: News

Tags: Huawei, Leica, Paul Ripke

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram