Eurovision Song Contest 2015 – Michael Michalsky vertritt Deutschland bei “Fashion for Europe”

Wenn am 23. Mai der Eurovision Song Contest in Wien stattfindet, werden neben Liedern zum ersten Mal auch Modeentwürfe präsentiert – und für Deutschland tritt der Gesellschaftslöwe und -designer Michael Michalsky an.

In einer großen Eröffnungsmodenschau mit dem Titel “Fashion for Europe” zeigen Designer aller Teilnehmerländer ihre Designs. Der Berliner Michalsky plant, dem Anlass entsprechend, Abendmode zu zeigen.

Michi sagt zu seinem Engagement: „Ich freue mich sehr, dass ich bei “Fashion for Europe” Deutschland vertreten darf. Die Veranstaltung ist eine ausgezeichnete Idee, denn Musik und Mode gehören eng zusammen. Sie beeinflussen sich gegenseitig. Ich hole immer wieder Inspirationen für meine Mode aus der aktuellen Musik und habe viele persönliche Freunde im Musik-Business. Deshalb ist es schön, wenn ich mit meiner Arbeit ein bisschen beitragen kann, den Euro Vision Song Contest noch attraktiver zu machen.“

Wir sind schon total gespannt auf Michalskys Entwürfe, hoffen jedoch, dass die Show nicht wieder wegen all der aktuell stattfindenden Katastrophen (Nepal, Syrien, Lampedusa, Libyen, etc.)  ausfallen muss…

Anyways: wir freuen uns, dass Michi den Weg zurück in die glamouröse Modenschauen-Welt gefunden hat. Wir haben ihn und seine Anlässe zum Feiern sehr vermisst.

Ob er im Sommer jedoch auch wieder auf der Berliner Fashion Week zeigen wird, steht bislang noch nicht fest.

„FASHION FOR EUROPE“ wird am Abend des 18. Mai im Zentrum der österreichischen Metropole Wien stattfinden, gefolgt von einer Aftershow-Party. Es werden mehr als 1.500 Gäste erwartet. Die Veranstaltung wird im TV und im Internet übertragen.

Category: News

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram