arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter

NEWS

 

Endlich: One Piece Jumpsuit

Vor ein paar Wochen war ich schwer begeistert von Justin Biebers Stars&Stripes-Jumpsuit – und jetzt endlich ist es so weit: ich habe selbst einen. Nimm das, Justin!

Der Einteiler von One Piece ist nicht nur irre gemütlich, sondern hat auch einen praktischen Doppelreisverschluss, sodass man ihn für verschiedenste Zwecke entweder oben oder unten öffnen kann. Ein Wahnsinnsteil.

Bitte entschuldigt das üble Bild, ich bin grad zu sehr damit beschäftigt verschiedene Reisverschlussöffnungsvarianten durchzuprobieren, um mich auf solch nervige Dinge wie Fotografieren konzentrieren zu können.

LOOKS

SPECIAL

LOOKBOOKS

 

Preview: Adidas Originals x Pharrell Williams

Anfang des Jahres hat ADIDAS eine Kollaboration mit Pharrell Williams angekündigt, die kein One-Season-Ding werden soll.

Die Kooperation zwischen dem Herzogenauracher Sportartikelhersteller und dem US-Musiker wird eine feste Sache, über mehre Saisons hinweg, so die Ankündigung. Die ersten Bilder – quasi ein Preview – wurden heute durch das Netz gejagt.

An zwei Klassiker hat sich Pharrell herangewagt: die Superstar Trainingsjacke mit den ikonischen Adidasstreifen und den Stan Smith – beide Items wird es in rot, blau und schwarz geben.

Die Jacke wird 1000 Dollar kosten, die Stan Smith 150 Dollar. Ab dem 20. September werden die ersten Pieces der Kollaboration ausgewählte Sneaker-Stores, Concept-Stores und adidas Originals Flagship Stores erreichen.

 

FASHION SHOWS

TRENDS

INSTAGRAM

10691840_1489576161299690_1569188710_n

#cheers #beers

VIDEO