DRAKE engagiert Comme des Garçons-Grafiker

Der Designer des ikonischen Comme des Garçons Play-Logos hat nun das Cover für Drake’s neueste Single „Summer Sixteen“ entworfen.

Filip Pagowski, so der Name des Polen, der in der Vergangenheit bereits mit Diane von Fürstenberg und der New York Times zusammenarbeitete, hat für Drake den bei „If You’re Reading This It’s Too Late“ erstmals gesehenen Sketch-Stil weiter ausgearbeitet und ein starkes, zeitgemäßes Cover entworfen.

Pagowski arbeitete seit den 1990er Jahren mit Comme des Garçons zusammen. Unter Anderem modelte er für die Männerkollektion des Labels, bevor er anfing, Grafik-Aufgaben unter der Aufsicht von Rei Kawakubo zu übernehmen.

Die Idee zum weltbekannten Herz mit den Augen kam dem Polen, während er an einer anderen Arbeit saß.

I drew it instantaneously and the first draft was it. The rest is history,“ sagt er.

Dass Drake einen Grafiker engagiert, der vor allem für seine Arbeiten im Modekontext bekannt ist, zeigt erneut, wie groß der Bezug des Rap-Stars zu Mode, Stil und Zeitgeist ist. Sein Label OVO eröffnete unlängst einen Store in Los Angeles, was ja das zeitgenossenschaftlichste ist, was man derzeit machen kann. Und auch sonst: Drake ist – das untermauert das Cover von Filip Pagowski erneut – einer der spannendsten Künstler dieser Zeit.

Text: David Jenal

Category: News

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram