Dov Charney muss nicht blechen

Dov Charney, der Boss von American Apparel, muss keine 260 Millionen Dollar Schadensersatz an eine Ex-Mitarbeiterin seiner Modekette bezahlen. Glück gehabt. Der Testeron geladene Charney soll Irena Morales, ehemalige Managerin eines American Apparel Stores, über 8 Monate als Sex-Sklavin gehalten haben. Harter Vorwurf.

Morales – die Natascha Kampusch der Mode? Nicht wirklich. Mrs. Morales soll immer wieder E-Mails an ihren Boss geschrieben haben, in denen sie ihm sexuelle Offerten macht.  Der Brooklyn Supreme Court lehnte die Anklage ab.

Dass begrüßen wir. Wer die Eier hat und in Meetings im Adamstkostüm erscheint, der gehört auf die große Bühne, nicht hinter Gitter. Mehr Informationen zu dem Fall gibt es bei den Kollegen von DNAInfo.

Foto via Poder360.com

Category: News

Tags: AA, America Apparel Klage, Dov Charney, Irene Morales

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram