DIY-Flammen aus LA

🔥🔥

Im Gegensatz zu KENZO Tiger Pullovern haben wir uns am Flammenmotiv noch nicht satt gesehen, zu mindestens nicht, wenn es so lässig umgesetzt wird, wie bei beim dem aus Los Angeles stammende Label G.Swan:

Vintage-Jeans werden mit DIY-Flammen überzogen, je nach Wunsch – subtil oder bedrohlich groß – in weiß oder klassisch rot, in jedem Fall stilvoll. Der erste Step der G.Swan ‘Customization’ ist der Waschgang, bis die gewünschte Waschung erreicht ist.

Dann wird ein wenig geschnippelt: Hosenlänge gekürzt, bis zum Knöchel, und die Hosentaschen entfernt, dann verpasst die Designerin Gabrielle Swan der Vintage-Jeans mit Acrylfarben ein Flammenmotiv.

Der Style wirkt unaufgeregt, radikal, runtergebrochen auf das Wesentliche, daher sehr stark, wer jetzt angetörnt vor dem Laptop sitzt und soeben beschlossen hat, dass er / sie unbedingt so eine G.Swan Jeans braucht, darf Gabrielle gern kontaktieren.

Einfach auf die Website gehen – www.gschwan.com – E-Mail schreiben und euren flammenden Traum mit Gabrielle teilen.

Category: Trends

Tags: Flames, Flammenmotiv

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram