Die GQ sagt: Dandy-David und Dandy-Jakob gehören zu den “100 wichtigsten Männern unter 40”

Die GQ findet, dass wir zu den “wichtigsten 100 Männern unter 40” in Deutschland gehören. Wir finden das natürlich auch. Schon immer.

In der September 2013-Ausgabe steht über uns:

“Hipper als alle Designer, die Berlin bislang hervorgebracht hat. Die beiden Macher des Blogs DANDY DIARY vermitteln Mode und Trends in Form von Musikclips, Pornos, Partys oder auch mal als Flitzerauftritt bei DOLCE & GABBANA. Darüber spricht die Modewelt.”

Wir danken der Academy, verneigen uns staatsmännisch und zitieren mal ganz lässig Jay-Z: “Thank you, thank you, you’re far too kind!”

Die Top 100-Liste ist – das ist wohl der einzige Wermutstropfen, leider Gottes nicht durchnummeriert. Leider deshalb, weil wir schon gern wüssten, ob wir vor Philipp Plein kommen – oder nach ihm. Nun gut.

Wie dem auch sei: wir fühlen uns irre geehrt in einer Liste mit Jan Delay, Damir Doma, Mario Götze, Bent Angelo Jensen, Paul Kalkbrenner, Bernhard Wilhelm, Stefan “Kretzsche” Kretzschmar, Benjamin von Stuckrad-Barre, Sebastian Vettel, dem so genannten “Cro”, Dirk Nowitzki, Christian Ulmen, Joko & Klaas und nicht zuletzt Kim “Dotcom” Schmitz zu stehen.

Den GQ-Redakteuren verzeihen wir deshalb auch die Sache mit Sido. Und Bill Kaulitz. Und Oliver Pocher.

 

Category: News

Tags: Dandy Diary, gq, männer, top 100

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram