Die französische Vogue verliert an Sexappeal

Wie ja mittlerweile jeder weiß, verlässt Carine Roitfeld die französische Vogue. Wie jetzt bekannt wurde, wird Emmanuelle Alt ihren kantigen Arsch in den Chefredakteurinnen-Sessel drücken. Die war bisher Modechefin.

Ohne ihre fachliche Kompetenz in Frage stellen zu wollen, müssen wir von Dandy Diary jedoch konstatieren, dass die französische Vogue damit eindeutig an Sexappeal verliert. Carine Roitfeld ist schließlich der verruchte Inbegriff von herrischer Sexualität. Wir alle würden furchtbar gern ihr Toy-Boy sein und sie stundenlang lieben, soviel ist klar.

Emmanuelle Alt versprüht dagegen eher den Charme einer schlecht gelaunten Buchhalterin, die zufällig ein Balmain Jacket im Schlussverkauf gefunden hat. Schade für die französische Vogue, schade für uns. Wir hoffen, dass die sexy Gazelle Carine Roitfeld bald einen neuen Job hat, der sie wieder in die Front-Rows dieser Welt bringt. Denn dort können wir sie am besten beobachten – und schmachten. Carine, wir lieben dich, du Cleopatra der Modewelt.

Carine Roitfeld. Photo: debijoy.blogspot.com

Emmanuelle Alt. Photo: janicerosen.blogspot.com

Tags: buchhalterin, carine roitfeld, cleopatra, emmanuelle alt, fesseln, gazelle, liebe machen, liebesspiele, sexy, toy boy, unsexy, vogue

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram