Dekonzeptualisiertes Bauhaus

Weil uns neulich langweilig war, sind wir zum Bauhaus Archiv geschlendert und haben uns dort vor der Tür rumgedrückt.

Dem Anlass entgegengesetzt trugen wir zwei dekonzeptualisierte Outfits, die sich aus der Zufälligkeit des im Kofferraum des geliehenen litauischen Mercedes’ liegenden ergaben. David trug T-Shirt und Jeans von WEEKDAY, Schuhe von RAF SIMONS x ADIDAS, eine Jeansjacke von DIESEL und eine Vintage-Frisur aus den 90er Jahren. Ich trug ein schwarzes T-Shirt von BOSS (Türkei Fake), eine Hose von G-STAR RAW, Tennissocken von H&M, eine Seiden-Bomberjacke von DIESEL, Schuhe von PALLADIUM (logischerweise das Modell, das auch Brad Pitt ständig trägt) und eine Sonnenbrille von LESPECS.

Nach wenigen Minuten wurden wir von einem Wachmann und seinem Hund (es war ein angeleinter Schäferhund) vom Hof gejagt. Wir hatten wohl nicht ins Konzept gepasst.

x004_2 x008_6 x012_10 x014_12 x016_14 x019_17 x023_21 x026_24

Category: Looks

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram