arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter

NEWS

 

Das Totenkleid, das ich liebe

Foto: Zeit.de

Vor nicht allzu langer Zeit gab es für das Zeitmagazin mit dem Titel “Die Macht der Straße” ein Shooting mit ein paar Modebloggern, darunter auch meine Wenigkeit. Ich trug eine H&M Hose, meinen favorisierten Hut und das Totenkleid meines Großvaters (…nicht Urgroßvater wie fälschlicherweise in der Zeit zu lesen war). Dass ich das Totenkleid meines Großvaters trug, sorgte für eine Vielzahl von Zuschriften, in denen eine Erklärung verlangt wurde. Darunter eine E-Mail von Uta Alexander vom Großeltern-Report, einem Online-Magazin für Großeltern. Sie bat mich eine Erklärung für ihr Online-Magazin zu schreiben. Wieso ich das Totenkleid meines Großvaters trage, erfahrt ihr unter “Das letzte Hemd für den Enkel”.

LOOKS

SPECIAL

LOOKBOOKS

 

Preview: Adidas Originals x Pharrell Williams

Anfang des Jahres hat ADIDAS eine Kollaboration mit Pharrell Williams angekündigt, die kein One-Season-Ding werden soll.

Die Kooperation zwischen dem Herzogenauracher Sportartikelhersteller und dem US-Musiker wird eine feste Sache, über mehre Saisons hinweg, so die Ankündigung. Die ersten Bilder – quasi ein Preview – wurden heute durch das Netz gejagt.

An zwei Klassiker hat sich Pharrell herangewagt: die Superstar Trainingsjacke mit den ikonischen Adidasstreifen und den Stan Smith – beide Items wird es in rot, blau und schwarz geben.

Die Jacke wird 1000 Dollar kosten, die Stan Smith 150 Dollar. Ab dem 20. September werden die ersten Pieces der Kollaboration ausgewählte Sneaker-Stores, Concept-Stores und adidas Originals Flagship Stores erreichen.

 

FASHION SHOWS

TRENDS

INSTAGRAM

10666219_344354275731830_1934766628_n

launched its new custom design website where you can design your very own shirt for 65, US dollars. Read our thoughts on this neocapitalistic stratagem on www.dandydiary.de

#beentrill #039 #beentrillxu #beentrill

VIDEO