DANDY TALKS: LARY

Mit unserer nigelnagelneuen Imbissbude DANDY DINER haben wir uns endlich einen Ort gebaut, an dem wir uns quasi ständig mit unseren Freunden treffen können, wo es immer kalte Getränke gibt und jeder einfach reinschneien kann, wann immer er mag. 

Und weil nicht nur wir selbst und unsere Freunde sich so sehr über das Diner freuen, sondern auch mindestens die gesamte Weltpresse, haben wir in den vergangenen drei Wochen dort nahezu jeden Tag Interviews gegeben, uns filmen und fotografieren lassen. Es wurde also höchste Zeit für einen Perspektivwechsel. Also haben wir ein paar interessante Leute gefragt, ob nicht wir mal sie interviewen dürfen, im Diner. Und weil uns das so gut gefallen hat, endlich auch mal Fragen stellen zu dürfen, haben wir daraus die Interview-Reihe Dandy Talks geformt, die jetzt hier mit der allerersten Folge ihre Jungfräulichkeit verliert.

Als Gast haben wir Lary eingeladen, die nicht nur qua Geburt Schalke-Fan sein muss, sondern auch die allerbeste Sängerin auf der ganzen Welt ist. Dass wir im Laufe des Gesprächs ziemlich hardcore von ihr angetwerkt wurden und am Ende gemeinsam den Mega-Hit unserer unlängst zurückliegenden Jugend überperformten, lässt diese erste Folge ja wohl schon zur besten bislang werden, oder!?

Viel Spaß beim Schauen wünschen wir – und bedanken uns an dieser letzten aber nicht leasten Stelle auch noch recht herzlich bei unseren Freunden von Huawei, die uns erst auf die Idee gebracht haben, mit dem Talk, indem sie uns zwei P9 Smartphones geschickt und uns maximal subtil darauf hingewiesen haben, dass es mal Zeit für einen Perspektivwechsel wäre. Also haben wir von Selfie-Kamera auf Frontkamera geswitcht und los gings.

In den kommenden Folgen haben wir solche Hochkaräter wie Wana Limar von MTV und den Star-Autoren Rafael Horzon. Da kommen noch ganz tolle Sachen, sage ich euch!

Category: Special

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram