Dandy of the Week: Lil Yachty

💫🌟

“I’m the face of the youth, the new sound.”

Eigentlich müssten wir Lil Yachty zum “Dandy of the Year” küren.

Denn der 19-jährige Rapper ist einer der großen Gewinner des vergangenen Jahres. Und beweist – im Gegensatz zu anderen Aufsteigern, beispielsweise Desiigner, Style – welcher nicht bei der Musik endet. Lil Yachty ist auch Stil-Ikone.

Miles McCollum, so sein bürgerlicher Name, kommt aus Atlanta und ist damit der zweite Rapper aus seiner Heimat, dem die Ehre zu teil wird, in unser Kategorie “Dandy of the Week” geehrt zu werden. Zuletzt zollten Young Thugh’s Stil Respekt.

Young Thug trägt gern schon mal rosa Tütükleider. Lil Yacht’s Stil ist dagegen vergleichsweise ‘harmlos’, doch ebenfalls bemerkenswert gut. Sein Signature-Look: rote Braids, Grillz (welche er bei Inteviews höflicherweise rausnimmt, weil man ihn sonst so schlecht versteht), weiße YSL Sonnenbrille und Stuff seiner Kollabo mit Nautica.

Gemeinsam mit Urban Outfitters kooperierte Yachty mit der 90’s Segelsport-Marke und entwarf eine 7-teilige Kollektion in der für die Branche typischen Outdoor / Segelästhetik. Bei Nautica wurde nach Yacht’s “1 Night” Hit-Video aufmerksam.

Auch andere Marken, bzw. Designer, haben das Potenzial von dem Rapper erkannt, der sich selbst als Künstler, als Marke begreift. Kanye West ließ ihn für seine YEEZY 3 Season Show modeln. Alexander Wang buchte ihn für seine “BEYOND REALITY” Kampagne.

Die Star-Fotografen Inez und Vinoodh inszenzierten Yachty für #wangsquad mit einem Haufen ausschließlich traumhaft aussehender Models in einer Hotelsuite, fotografiert im Stile eines waschechten Paparazzis.

Das “Posen” lernte Yachty bereits im Kindesalter: für seinen Vater – einen Fotograf, der sein Geld mit dem ablichten von Hip Hop Stars wie Outkast verdient – “modelte” er schon im zarten Alter von 4 Jahren. Wie früh Yachty sein Modebewusstsein entwickelte, macht eine Anekdote seines Vaters deutlich, welcher er der New York Times kürzlich erzählte:

“Als Miles 7 Jahr alt war, holten wir einen Freund von ihm mit dem Auto ab. Mein Sohn trug ein pinkes Poloshirt. Als sein Kumpel einstieg, begann er laut zu lachen und sagte, dass Miles aussieht wie ein Mädchen. Yachty’s Antwort: You don’t know nothing about his, man”.

Zu den Stil-Ikonen von Yachty zählen Tyler, the Creator, der ein ähnlich positiv-farbenfrohen Stil pflegt, Kurt Cobain, Kriss Kross, A$AP Rocky und Theophilus London. Lil Yachty ist der Held einer ganzen Generation, musikalisch wie modisch und sich dessen wohl bewusst:

“I’m the face of the youth, the new sound. Nobody likes my truth. Except the youth, that is. They relate to me because I’m so like them but on a global scale.”

Das Gesicht der Jugend, der “Dandy of the Week”, dutzende Hits, 40k Armbanduhren am Handgelenk, Chicks ohne Ende – es läuft bei Mr. Yachty.

Category: News

Tags: hip hop, Lil Yachty, Nautica, New York Times, YOUNG THUG

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram