DANDY DIARY x HARALD GLÖÖCKLER – Berlin Fashion Week Opening

Seit zwei Jahren haben wir an ihm rumgebaggert – und nun ist dieser strassbesetzte, feuchte Traum endlich wahr geworden:

DANDY DIARY x HARALD GLÖÖCKLER

Gemeinsam mit dem “Prince of Pompöös”, dem Herrchen von Schoßhund “Billy King”, dem Sonnenkönig des Homeshoppings, dem erfolgreichsten in Deutschland lebenden Designer, mit niemand geringerem als Harald Glööckler feiern wir den Auftakt der Berliner Fashion Week.

Nach unserer wohl düstersten Party zur Fashion Week im Januar, zu der wir uns dem Black Metal zugewandt haben, mit von der Decke hängenden Schafsköpfen, gekreuzigten Nackten und literweise Schweineblut, widmen wir uns nun, in diesem Sommer, der schönen, prächtigen und märchenhaften Seite des Lebens. Gemeinsam mit unserem neuen Freund Harald feiern wir ein Fest im Stil des Rokoko, ein Kitschtraum mit Kastraten, Schwänen, Einhörnern, Glitzer, Botox-Bar und dem längsten Red Carpet der Welt (tbc).

Wir feiern – und das ist kein Scherz – auf der “Insel der Jugend”, einem verwunschenen Ort des ewigen Jungseins.

Dies wird die pompööseste Feier, die die Berliner Fashion Week je gesehen hat, ein schillerndes Schaulaufen der Pfauen, die kitzelnde Feder im Rachen spätrömischer Dekadenz und nicht zuletzt das Comeback des Strasssteins in der Mode.

Der Dresscode lautet: mehr ist mehr.

Wir freuen uns sehr, den “Prince of Pompöös” in Berlin begrüßen zu dürfen. Es wird ein großes Fest: Glamour pur!

DANDY DIARY x HARALD GLÖÖCKLER
Berlin Fashion Week Opening Party
Montag, 3. Juli 2017, 22 Uhr
Insel der Jugend
Alt-Treptow 6, 12435 Berlin

Foto: Christian Dammert

Foto-Assistenz: Valentin Hoepner

Styling: Julius Forgo

Design: Sucuk und Bratwurst

Danke an unsere Partner: Jeep, Heineken, Russian Standard, Jägermeister

Category: Special

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram