arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Dandy Diary -> Fashion Camp Wien

In aller verschissenen Herrgottsfrühe donnern wir heute, wenn uns die Lufthansa-Arbeitskämpfer keinen Strich durch die Rechnung machen, nach Wien.

Dort, in Wien, findet nämlich das FASHION CAMP statt und wir sind eingeladen vor Publikum zu erklären, wie man denn bitteschön erfolgreich über Mode bloggt. Das wissen wir natürlich auch nicht, werden aber aus erlogenen Fakten und im Flieger angelesenem Halbwissen eine nachvollziehbare Erfolgsstory stricken. 

Gemeinsam mit unseren liebsten Blogger-Kolleginnen Katja (Chefin bei LesMads) und Kira (Chefredakteurin von INDIE Magmaterial girlThe Pet Fanclub und MONKIE-Magazine) werden wir im Plenum diskutieren und uns hoffentlich auch ein wenig zanken. Die Stimmung anheizen wird übrigens Anne vom Blog Blica, die die Moderation übernimmt. Die Diskussion soll laut Zeitplan um 16.40 Uhr losgehen und knappe zwei Stunden dauern. Genug Zeit also, um ein bisschen Unfrieden in der Runde zu stiften.

Abends gibt’s dann logischerweise ‘ne Party und ein Dinner und die Möglichkeit uns bei unserer wahren Erfolgsstory zuzuschauen: dem Trinken.

Wer teilnehmen mag (falls das so kurzfristig überhaupt noch möglich ist), kann sich bestimmt auf der Fashion Camp-Homepage anmelden.

Wir freuen uns trotz des unangenehm frühen Flugs auf Katja, Kira und alle anderen heißen Blogger-Bienen.

Wir sehen uns in Wien!

Von: Jakob

TRENDS

NEWS

 

Ein sauschöner Pullover für dieses saubeschissene Wetter: HENRIK VIBSKOV – Fall/Winter 2014 Sweater

Das gute am aktuellen Herbst/Winter-Wetter ist ja, dass man endlich auch Klamotten aus den aktuellen Herbst/Winter-Kollektionen tragen darf. Zum Beispiel diesen sauschönen, sicher auch sauwarmen Pullover vom dänischen Designer HENRIK VIBSKOV.

Nicht so gut am aktuellen Herbst/Winter-Wetter ist übrigens: alles andere.

Aber nun gut, wir wollen nicht klagen. Nicht so lange wir diesen Pullover tragen.

Den Sweater kann man zum Beispiel hier für absolut vertretbare 250,- Euro bestellen.

Von: Jakob

 

LOOKS

INSTAGRAM

10665463_1469570349982310_1121260304_n

We wouldnt wear this like ever. And even @annabmueller would only wear this if there was a pizza on it. This weeks ugliest shirt comes from Raekwon X Alife.

#039

SPECIAL

LOOKBOOKS

FASHION SHOWS

VIDEO