DANDY DIARY – „Christmas Time“

Liebe Leserinnen und liebe Leser,

pünktlich zu Weihnachten erscheint heute unsere erste Single: Dandy Diary – „Christmas Time“

Wir haben uns damit direkt an die Königsklasse der Popmusik gewagt: einen Weihnachtssong. Mit weniger hätten wir uns logischerweise nicht zufrieden geben können. Wir sehen uns da schließlich in einer Tradition mit Mariah Carrey, den Backstreet Boys und East 17.

Letztere beiden waren es auch, die uns zu den verschiedenen Outfits im Video inspiriert haben. Mehr 90er geht nicht – und das, obwohl wir ausschließlich Kleidung aus den Saisons 2012 und 2013 verwendet haben. Wenn jetzt noch jemand das 1990s Comeback leugnet, ist er ein verdammter Lügner.

Den Song selbst haben wir Ende November geschrieben und in einem Hamburger Tonstudio aufgenommen. Bei Kerzenlicht und schwerem Rotwein haben wir größtmögliche Emotionen in das Weihnachtslied gepackt. Einer von uns hat vor Ergriffenheit beim Einsingen sogar geweint. Wer das war, verraten wir aber natürlich nicht.

Denn nach all der Aufregung, die wir 2012 hatten, nach dem Mode-Porno, der Design-Kooperation mit Signum, dem Elefanten auf der Fashion Week-Party in Berlin, dem illegalen Quartett-Turnier, unserer ersten Galerie, den vielen Anzeigen, der Klage und zuletzt der Sexparty in Hamburg ist „Christmas Time“ unser versöhnliches Zeichen an die Welt: auch wir sind wie ihr. Auch wir sind Backstreet Boys-Fans!

Für 2013 wünschen wir uns daher auch nicht weniger als noch mehr Liebe. Von allen, an alle und zwischen allen. Oder wie wir im Song singen: „Let the love into your home.“

Category: News

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram