Dandy Dancing: die G-STAR “Elwood” feiert 20-jähriges Bühnenjubiläum

Zum zwanzigjährigen Jubiläum der G-Star Elwood 5620, das natürlich immer auch ein Bühnenjubiläum ist – ist die ganze Welt doch eine Bühne -, haben wir die Jeans dort hin gebracht, wo sie unserer Meinung nach hingehört: auf die ganz große, die ganz dramatische Bühne: ins Ballett.

Die ursprüngliche Idee zur Jeans hatte G-Star-Designer Pierre Morisset, als er in Südfrankreich vorbeifahrende Motorradfahrer sah. Die Knie-Patches, der Fersenschutz, der schlicht enorme Tragekomfort und die abgeschrägten Oberschenkelnähte am Modell G-Star Elwood 5620 machen das bis heute sicht- und die Hose unverkennbar.

Dass die Funktionalität dieser vollkommen zu Recht so genannten 3-D-Jeans bei gleichzeitiger Materialfestigkeit diese Hose auch für andere Extremdarbietungen prädestiniert, war uns schon lange klar. Dass wir in den klassischen Ballett-Tänzer-Robin-Hood-Unterhosen nicht besonders ero aussehen, ebenso.

Also trugen wir die G-Star Elwood.

In einem zweiwöchigen Intensiv-Kurs haben wir uns an der Deutschen Oper von Tänzerinnen und Tänzern des Staatsballetts zu veritablen Anfängern ausbilden lassen. Dabei durften wir nicht nur schönen Tänzerinnen an die Hüften fassen, sondern wurden auch dermaßen malträtiert, dass wir nicht nur einmal spätabends, nach Ende der Proben, theatralisch in der Umkleidekabine zusammensackten und mit letzter Kraft bitterlich weinten, während unsere Füße krampften.

Am Ende unseres Kurses schafften wir es dann aber doch, unsere Trainer zu überzeugen und die Ballerinas mit unserer Performance zu becircen. Wir wirbelten sie durch die Luft, fingen sie auf, machten einen Spagat und landeten mit Punktlandung genau in ihrem Herzen.

Den anschließend angebotenen Profi-Vertrag lehnten wir jedoch ab. Wir hatten anderes zu tun, mussten eine Imbissbude eröffnen. Der Rest ist Geschichte – und unsere Zeit im Ballet eine ganz besonders schöne Episode davon.

Übrigens: David trug dieses Modell, ich dieses.

maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_23_dancers_details_2968maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_23_dancers_details_3016 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_12_david_ballerina_2406 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_14_group_dancing_1278 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_15_group_sitting_2023 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_22_dancers_moods_2803 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_06_jakob_ballerina_2585 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_09_david_stretching_0799 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_12_david_ballerina_2320 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_01_jakob_portrait_0219 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_03_jakob_stretching_0495 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_04_jakob_dancing_0691 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_06_jakob_ballerina_2565 maxmotel_sw_dand-diary_ballett_mar24_2016_06_jakob_ballerina_3155

Category: Looks

Von: Carl Jakob Haupt

Fotos: Maximilian Motel

Instagram