Christopher Shannon launcht Diffusion Line

Der britische Männermodedesigner Christopher Shannon launcht eine Diffusion Line. Titel seiner Zweitline: Kidda. In „My Hearts Goes Bang“, so heißt die Debütkollektion seiner neuen Linie, gibt es verpixelte Paisleymuster, Kettenprints und immer wieder sein Logo,CS, zu sehen. Logos – groß und fett – finden wir natürlich klasse. Shannon hat Dazed&Confused anlässlich des Launches ein Interview gegeben. Er spricht über Gründe, die für eine Zweitlinie sprachen. Über den Titel der ersten Kollektion. Und er erklärt, wie Main- und Diffusionline sich unterscheiden.

Category: News

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram