C’est cool: manBAG

⚔️⚔️
FENDI "Baguette" Bag

1/7

2/7

3/7

4/7

5/7

6/7

7/7

Wer will denn Sommer 2019 noch aussehen, wie ein Straßendealer, der seine Tickertasche stolz, brutalst prollig, gut sichtbar umgebunden trägt? Oder wie ein kleiner Bub, der, weil es ihm seine Mama so erklärt hat, einen Brustbeutel um den Hals trägt, um all seine Wertsachen zu schützen?

Oder aber ein Teenie-Girl mit XXL-Bum Bag mit XS Inhalt (iPhone, Lippenstift)? Die Antwort ist: Viel zu viele Menschen, die meisten davon sind erwachsen und verdienen ihren Lebensunterhalt nicht mit Lemon Shining Silver Haze, welches wohl duftend auf die Kundschaft wartet.

Doch was sollen wir Männer denn jetzt bitte schön mit unserem iPhone Plus, Bottega Veneta Portemonnaie und Vaporizer machen? Das war doch schon praktisch. Gehört die ausgebeulte Hosentasche fortan wieder zu uns Männern wie der erste Vollrausch zur Konfirmation?

Nein, das muss nicht sein, weder der Eierlikör mit Onkel Winfried (Alkohol ablehnen: Kenn dein Limit!) noch die äußerst unschönen, ausgebeulten Hosentaschen, denn es gibt eine Alternative, unsere Inspirationsvorlage ist – wie so oft in letzter Zeit in allen Lebenslagen – das bessere, schönere, geilere Geschlecht: die Damen.

Denn die tragen ja schon seit Jahrzehnten wohl geformte Umhängetaschen. Das machen wir Männer jetzt auch so. Und tragen unseren Krimskrams in unser manBAG – die schönsten Modelle gibt es von Fendi, Dior, Maison Martin Margiela, A-Cold-Wall, Telfar und Virgil Abloh.

Category: #dandydiaryspace

Tags: Boy Bag, Herrenhandtasche, Tickertasche

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram