C´est Cool

Foto:http://cyanatrendland.com/

Haar ist der neue Pelz. Immer mehr Designer kreiern aus Menschenhaar Kleidung. Sonja Rykiel hat Mäntel aus gecrimpten Haar entworfen. Bei Givenchy gab es Haarröcke in der letzen Herbst/Winterkollektion. Und Martin Margiela, das belgische Phantom, verwendet schon seit vielen Jahren immer mal wieder Menschenhaar für seine avantgardischen Entwürfe. Er war der Erste, der Haare als Stoff für Kleider verwendete. Spät, aber nicht zu spät, habe nun auch ich erkannt, dass man aus Haaren wundervolle dinge herstellen kann. Beispielsweise eine Kette aus Rasta-Zöpfen oder ein Schal aus nussbraunen Schamhaaren.

Category: Trend

Von: David

Instagram