Buffalo + Vagabond ≠ Prada

Da stöbere ich so mir nichts, dir nichts über den Blog LesMads – und kriege doch beinahe das Kotzen!

Unter dem Titel “Prada inspiriert: Buffalo und Vagabond kupfern ab” findet sich nicht nur der Hinweis auf darauf, dass natürlich Prada Urheber der Mehrfach-Sohlen-Trends ist, sondern auch ein Foto vom Plagiat. Das ist wirklich unfassbar hässlich.

Beide Bilder: lesmads.de

Selbst wenn man vom frechen Ideenklau absieht, sind die Buffalo und Vagabond-Schuhe nun wirklich eine Zumutung – vor allem eine ästhetische. Schaut man sich dagegen das Original an, also Prada, weiß man, wofür es sich lohnt längere Lieferzeiten und höhere Kosten in Kauf zu nehmen. Wir empfehlen also: bei Prada vorbestellen, Geld sparen – und bis die Schuhe da sind einfach nicht mehr aus dem Haus gehen.

Übrigens: Buffalo sollte unserer Meinung nach lieber wieder die richtig hohen Plateau-Schuhe auspacken – ganz so, wie wir sie in den 1990ern geliebt haben.

Beide Bilder: horstson.de

Category: News

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram