Breaking News: Riccardo Tisci trägt jetzt Schnauzbart

Weil heute sonst nichts interessantes in der Modewelt passiert, möchten wir die freitägliche Langeweile zumindest kurzzeitig mit der enorm wichtigen Information über Riccardo Tiscis Gesichtsbehaarung sprengen:

Denn der GIVENCHY-Designer trägt momentan nicht mehr nur einen Drei-Tage-Bart, sondern obendrein (im absoluten Wortsinne) einen ordentlichen Schnauz. 

Wir finden das natürlich klasse. Immerhin sieht Tisci jetzt aus, wie ein osteuropäischer Straßenräuber. Und wie wir alle wissen, gibt es wenige Looks, die kooler sind, als der des – klar! – osteuropäischen Straßenräubers.

So, und jetzt: weiter mit der Langeweile!

EDIT: Jetzt wird uns alles klar! Unsere Lieblingsleserin Léa hat uns auf den so genannten Movember hingewiesen. Wahrscheinlich will Riccardo einfach etwas Vorsprung haben und hat deshalb schon im Oktober damit angefangen, seinen Oberlippenbart wachsen zu lassen. Stark!

Foto: purple.fr

Tags: bart, gesichtsbehaarung, Givenchy, riccardo tisci

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram