BREAKING NEWS: Raf Simons verlässt Dior

Raf Simons gibt seinen Posten als Designer bei Dior auf. Der Belgier, der in den letzten Jahren mit seinen Entwürfen wie kein Anderer die Mode prägte und gleich mehrere Trends setzte, war bisher bei Dior für die Haute Couture, Ready To Wear und Accessoire- Kollektionen verantwortlich.

Simons, der neben seinem eigenen, nach ihm benannten Label auch mit Adidas zusammenarbeitet und dort die wohl angesagtesten Sneaker derzeit designt, war zuvor von 2005 bis 2012 Kreativdirektor bei Jil Sander.

Raf Simons war einer der ersten Designer, der sich stark von Jugend-und Subkulturen und insbesondere den Nineties inspirieren ließ. Heute finden sich in unzähligen Kollektionen – von Streetwear bis Haute Couture –  Verweise und Referenzen zu eben jenem Jahrzehnt und der damals vorherrschenden Rave – Kultur, die Raf Simons’ Entwürfe so stark prägen.

Das Simons jetzt bei Dior aufhört, finden wir natürlich unglaublich schade. Als Ursache für seine Entscheidung gibt der Belgier private Gründe, die nicht näher erläutert werden, an.

Es bleibt abzuwarten, wer bei Dior auf Raf Simons folgen wird. Einen würdigen Nachfolger für DEN Designer unserer Zeit zu finden, wird definitiv schwierig werden.

Category: News

Von: David Jenal

Instagram