Bloggerin designt für H&M

Die sexy Mode-Bloggerin Elin Kling wird eine eigene kleine Kollektion beim Ramschriesen H&M rausbringen. Vorerst werden die von ihr designten Stücke nur in ihrem Heimatland Schweden erhältlich sein. Verkaufsstart ist der 3. Februar 2011.

H&M lässt damit zum ersten Mal in der Firmengeschichte eine Bloggerin einzelne Teile designen. Die kleine Blondinge sagt zum Stil ihrer Kollektion: “minimalistisch, kantig (…), aber mit ein paar bohemian Elements.”

Elin Kling ist durch ihren Blog “Style by Kling” bekannt geworden. Darüber hinaus arbeitete der süße Käfer unter anderem als Modechefin bei der schwedischen Tageszeitung “Expressen” und als Redakteurin für das Magazin “Solo”. Die Frage, ob sie letzteres noch ist, ist für uns sicherlich interessanter, als ihre H&M-Kollektion. Diese wird nämlich mit großer Wahrscheinlichkeit ausschließlich Damenteile umfassen.

Ob das deutsche H&M nachzieht und ebenfalls eine Bloggerin als Designerin verpflichtet, ist bislang nicht bekannt. Wäre ja wahnsinnig spannend, wer das macht.

Photo: H&M

Tags: design, designer, eilin kling, H&M, kollektion, schweden, sexy, stupsnäschen

Von: Carl Jakob Haupt

Instagram