arrow-left-black arrow-right-black arrow-white-down arrow-white-up dd-logo-header-large-white dd-logo-header de en fi-x matrix-arrow-left matrix-arrow-right matrix-icon search-icon share-facebook share-google_plusone_share share-pinterest_share share-twitter social-icon-facebook social-icon-instagram social-icon-twitter
 

Berlin Fashion Week S/S 2012: Designer bestätigt

Die Designer für die Spring/Summer 2011/12 Show der Berlin Fashion Week sind bestätigt. Neu mit dabei: WoodWood und Iris van Herpen. Zwei Neuzugänge, die das Niveau der Berlin Fashion Week deutlich anheben werden, auch A.F. Vandevorst ist erfreulicherweise wieder mit dabei. Dass Designer wie Herpen, die für unglaubliche Schuhe bekannt ist, ihre Designs im Rahmen der Berliner Modewoche vorstellen wollen, bewerten wir mal als ein gutes Zeichen. Marc Jacobs in der Frontrow, eine neue Location und eine WoodWood-Show in Berlin. Man darf sich auf die Berlin Fashion Week freuen. Und hier die komplette Liste der bestätigten Designer:

A.F. VANDEVORST, ALLUDE, ANJA GOCKEL, AUSTRIAN FASHION DESIGN, BASLER, BLACKY DRESS, CELIA CZERLINSKI, C’EST TOUT, DAWID TOMASZEWSKI, DESIGNER FOR TOMORROW hosted by Marc Jacobs and presented by Peek & Cloppenburg, DIMITRI, ESCADA SPORT, EVA & BERNARD, FRIDA WEYER, G-STAR, GREEN SHOWROOM, HANNES KETTRITZ, HIENLE, HTW-BERLIN Studiengang Mode-Design IM_PULS, HUGO, IRENE LUFT, IRIS VAN HERPEN presented by Mercedes-Benz, KARLOTTA WILDE, KILIAN KERNER, LALA BERLIN, LAURÈL, LENA HOSCHEK, MALAIKA RAISS, MARCEL OSTERTAG, MARIUSZ PRZYBYLSKI, MICHAEL SONTAG, MICHALSKY, MINX by Eva Lutz,
MONGRELS IN COMMON, PATRICK MOHR, PERRET SCHAAD, REBEKKA RUETZ, RENA LANGE, ROMANIAN
DESIGNERS, STEPHAN PELGER, STRENESSE BLUE, SCHUMACHER, VLADIMIR KARALEEV und WOOD
WOOD.

SPECIAL

TRENDS

FASHION SHOWS

LOOKS

NEWS

 

QUIZ: Welcher Modeblogger liebt es an Ärschen zu riechen und verdient 15.000,- Dollar pro Monat?

Quizfrage: welcher Modeblogger kann nichtmal einen graden Satz schreiben, leckt sich täglich selbst am Arschloch und verdient trotzdem Geld mehr als ihr mit eurem verhassten Büro-Job (nämlich etwa 15.000,- Dollar pro Monat)?

Nein, nicht Sami Slimani – der verdient mehr. Und auch nicht Jessica Weiß - die kann schreiben (und leckt sich unseres Wissens nach nicht den Po).

Es ist Bodhi. Und im Gegensatz zu Sami Slimani ist Bodhi ein Hund.

Rund 15.000,- Dollar verdient der Köter pro Monat mit dem Modebloggen. Und das alles nur, weil seine Herrchen auf die Allerweltsidee kamen, ihrem Hund Männerklamotten anzuziehen – und dann die überaus smarte Idee hatten, daraus einen Blog zu machen.

Modemarken wie AMERICAN APPAREL, GANT und ASOS zahlen gern einige hundert Dollar dafür, dass Bodhi deren Kleidung trägt. Na, wenn’s halt sonst keiner macht (außer vielleicht Sami – hier zum Beispiel).

Wir nehmen uns auf jeden Fall ein Beispiel an den Top-Verdienern Bodhi und Sami und schnüffeln uns ab sofort öfter mal am eigenen Arschloch. Vielleicht haben wir dann ja auch bald Style und das Geld.

Von: Jakob

 

LOOKBOOKS

INSTAGRAM

10731987_696302047143641_1317680149_n

Wow! Brilliant boots by Alex Mattsson X Cat Footwear

#caterpillar #alexmattsson

VIDEO