Berlin City Tours

Weil wir ja nicht immer nur in den hippen Ecken unserer Stadt, namentlich West-Mitte, Nord-Neukölln und natürlich dem Wedding, abhängen können, haben wir jüngst eine “Berlin City Tour” gebucht und uns die schönsten Sehenswürdigkeiten Berlins zeigen lassen.

Ganz classy im Doppeldeckerbus und in klassischer Touristen-Garderobe fuhren wir an der alten Grenzmauer vorbei, am Bundeskanzleramt, dem Check Point-Charlie, dem Brandenburger Tor und all dem anderen Disney-Land-Berlin.

Bei unserem Ausflug in die eigene Stadt trugen wir die traditionellen, funktionalen Marken eines jeden Städtetrippers:

David trug MBT Sandalen, NIKE Socken, NIKE Combat Leggins, Shorts von UMBRO, T-Shirt und Rucksack von THE NORTH FACE, eine unbekannte, durchsichtige Regenjacke und irgendeinen orangefarbenen Safari-Hut aus dem Touristen-Shop.

Ich trug TEVA Sandalen, ADIDAS Socken, eine Hose von Y-3, Bauchtasche von EASTPAK, Regenjacke von NIKE, Fischerhut von PALACE SKATEBOARDS und einen pinken Selfie-Stick.

Unsere Outfits waren dermaßen authentisch, dass uns an jeder sich bietenden Ecke fliegende Händler abzocken wollten. Mehr kann man vom aktuell schwer angesagten Touri-Look nicht erwarten.

_MG_0833 _MG_0837 _MG_0843 _MG_0863 _MG_0974 _MG_0991 _MG_1014 _MG_1037 _MG_1062 _MG_1110

Category: Looks

Von: Carl Jakob Haupt

Fotos: Bartosz Ludwinski

Instagram