Beautiful Growth

🔥🔥

Der Condé Nast Verlag beweist Humor:

Den geplanten Stellenabbau und die Strategie zukünftig Chefredakteure durch Markenverantwortliche zu ersetzen bezeichnet der Münchner Verlag als „Beautiful Growth“. 20-30 Mitarbeiter, so die Gerüchte, werden bald den Verlag verlassen müssen.

GQ-Chefredakteur Tom Junkersdorf hat es bereits erwischt. „Beautiful Growth“ – der Begriff in dem Zusammenhang – das hat Büttenreden-Potenzial.

Mehr Informationen zur prekären Lage bei Condé Nast hier zu lesen.

Category: #dandydiaryspace

Tags: Beautiful Growth, Condé Nast Verlag, Tom Junkersdorf

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram