Balenciaga SS 2018

­čśŹ­čśŹ

Seit Demna Gvasalia bei Balenciaga die kreative Leitung ├╝bernommen hat, steht das spanische Modehaus mehr denn je im Fokus der ├ľffentlichkeit.

Seine Kollektionen treffen den Nerv der Zeit – f├╝r SS 2018 arbeitete der Georgier weiter konsequent an seinem “Dadcore Look”: auch die Art- und Weise der Pr├Ąsentation wurde dem Style angepasst – junge V├Ąter liefen mit ihren Kids auf dem Arm, oder auch mal an der Hand, den Catwalk hinunter.

Nat├╝rlich ausschlie├člich extrem l├Ąssige Daddy’s, die allesamt so aussahen, als h├Ątten sie – vor ihren “Family Times” – das Leben eines Rockstars gef├╝hrt. Sie trugen Designs, auf denen EUROPA, Speedhunter oder The Power of Dreams zu lesen waren.

Inspirationsvorlage war: ÔÇťThe beauty and purity of a young man with the next generation,” so Gvasalia. Es gab Hawaiishirts, Acid-Washed-Jeans, transparente Regenm├Ąnteln, Field Jackets und Shirts mit ├╝berdimensionierten ├ärmeln zu sehen.

Der Soundtrack zur Show war ├╝brigens nicht wirklich Daddy-Style: Rammstein.

 

1/11

2/11

3/11

4/11

5/11

6/11

7/11

8/11

9/11

10/11

11/11

Category: News

Tags: Balenciaga, SS 2018

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram