Back on Track: auf einmal tragen ALLE wieder die 501

Seit der 22-jährige Angeber Ian Connor offiziell als Stylist von Kylie Jenner arbeitet, lohnt es sich auch für uns, hin und wieder mal auf den Instagram-Account des Reality-TV-Stars zu klicken und ein bißchen rumzuperven.

Neben vollen Lippen und einem vollen Arsch haben wir dort neulich gleich mehrere Fotos gefunden, auf denen Kylie eine LEVI’S 501, also DEN Jeans-Klassiker, trägt. Das kann kein Zufall sein.

Trendhörig, wie wir nunmal sind, sind wir also sofort mit unseren neuen besten Freundinnen Caro und Steffi nach London geflogen, um uns im dortigen LEVI’S-Store je eine 501 zu kaufen und vor Ort individualisieren zu lassen. Während Caro und Steffi sich beide den Anfangsbuchstaben meines Zweitnamens Carl auf die Jeans sticken ließen, wählte ich eine etwas andere Designsprache: neben einem kleinen Regenbogen, farbigen Patches und einem Tigerkopf sind es vor allem rote und blaue Flammen, die meine Hose veredeln.

Der Portier im Hotel Adlon, der mich soeben in meine Suite brachte, fragte fasziniert nach, wo man diese nun wirklich sehr besondere Hose denn kaufen könne. Geschmeichelt tat ich so, als sei ich Creative Director bei LEVI’s in San Francisco und log ihn an, dass ebendiese Hose schon sehr bald regulär im Handel erhältlich sein würde.

David wählte für seine 501 – denn auch er wollte hier auf keinen Fall einen Trend verpassen – eine schwarze Version, die er mit pinken Spritzern und Sicherheitsnadeln individualisieren ließ. Sehr punkig, sehr London.

Es war dann natürlich auch kein Wunder, dass wir prompt von einer Schar Fotografen belagert wurden, als wir gestern stundenlang mit unseren Fünfnulleinsen vor der Show von Marina Hoermanseder auf der Fashion Week auf und ab liefen.

Die Sache ist klar: die 501 ist DER Hingucker schlechthin. Und meine sowieso die Allerschönste.

Levi's, Streetstyle, 21.01.2015_0785 Levi's, Streetstyle, 21.01.2015_0820

Category: Looks

Von: Carl Jakob Haupt

Fotos: EyeCandy Berlin

Instagram