Amusement Park Bread & Butter by Zalando (B&&B)

🐩🐩
ZALANDO Fashion Show / Pic: Getty Images

BOLD“ war das Thema der diesjährigen B&&B.

Und ja, wir müssen zugeben, das war ziemlich „BOLD“, was es vom 1. bis 3. September für über 30.000 Besucher (Rekord!) beim
Festival of Style & Culture in den Hallen der Arena zu erleben gab. Das Programm glich einem wilden, unterhaltsamen Ritt durch die Popkultur: Mode, Musik, Food! Bei der zweiten B&&B löste man sich noch konsequenter vom konventionellen Modell einer Modemesse und setzte verstärkt auf Entertainment. Alle 40 teilnehmenden Marken überzeugten durch moderne, oftmals partizipatorische Konzepte, Lichtjahre entfernt von der ewig gleichen, drögen Produktpräsentation:

Beim Stand des Basketball-Brand KICKZ gab es einen Dunk-Contest, Wrangler lud zur Roller-Disco, bei Tommy Hilfiger sorgten Lottie Moss und Rafferty Law für einen gewaltigen Fan-Auflauf, bei PUMA legte Fitness-Star Pamela Reif eine Trainingssession ein, bei NIKE durfte man sich seine NIKE AIR FORCE 1x mit einem selbst ausgewählten Tattoo-Design veredeln lassen, bei Levi’s gab es Patches auf die Trucker Jacket und bei LEE eine schweißtreibende Dance Session. 

Am Abend – zum krönenden Abschluss eines jeden Festivaltages – gab es Performances von diversen Musikern zu sehen, auch hier das Programm hochkarätig: auf A$AP Rocky, der 2016 auf der Bühne war, folgte bei der zweiten Ausgabe des Festivals auf der Bread & Butter Stage als internationale Top-Stars M.I.A. und FKA Twigs sowie Bilderbuch. Fugees Legende Wyclef Jean rockte die Beach Stage und die deutschsprachigen Cloud-Rap-Stars Yung Hurn und RIN den Festsaal.

Wer nach Moshpits bei RIN, Roller-Disco-Action bei WRANGLER oder Badespaß im Bällebad von Bik Bok (hier waren wir zu finden) Hunger verspürte, den verschlug es eher früher als später in den B&&B Food Court. Das absolute Highlight hier: Das legendäre, mit Michelin-Stern prämiierte Soja-Huhn von Chan Hon Meng, welches weltweit für Schlagzeilen sorgte. Wir überdachten kurz – in Anbetracht dieser wohlduftenden Option – unseren Vegetarismus und entschieden uns schlussendlich dann doch für einen Veggie-Burger von Turbo Bao. Auch gut. 

K1X Dunk-Session / Pic: Getty Images
Wyclef Jean / Pic: Getty Images
PUMA Workout-Session mit Pamela Reif / Pic: Getty Images

Einer der großen modischen Highlights der diesjährigen B&&B war fraglos die Mode-Installation von Dame VIVIENNE WESTWOOD, welche das gesamte Wochenende geöffnet war. Zu sehen bekam man prunkvoll-punkige Kostüme. Oftmals politisch aufgeladen, so stylte die “Queen of Punk” unter anderem die Outfits von Climate-Change-Demonstranten.

Außerdem bekamen die B&&B Besucher 9 Fashion Shows zu sehen, u.a. TOPMAN, HUGO, The Kooples, Jil Sander Navy und eine Haute Couture Show des holländischen Designer-Duos Viktor& Rolf, die
erstmalig ausserhalb von Paris in Deutschland ihre Mode präsentierten und last but not least die Zalando FashionshowDie auf dem Runway gezeigten Designs konnten direkt nach der Modenschau auf Zalando.de/breadandbutter geshoppt werden. Eine konsequente Umsetzung des in der Modebranche viel diskutierten See-Now-Buy-Now-Systems. Eine revolutionäre Abkehr vom nicht mehr zeitgemäßen, viel zu lang von der Modebranche propagierten Systems, in dem „live“ – während der Fashion Shows – auf Instagram, Snapchat und Co. Begehrlichkeit erschaffen wird, welche erst rund ein halbes Jahr später in den Stores befriedigt wird. 

Vivienne Westwood Ausstellung / Pic: Getty Images
HUGO Fashion Show / Pic: Getty Images

HUGO Fashion Show / Pic: Stefan Knauer

The Kooples Fashion Show / Pic: Stefan Knauer

TOPMAN Fashion Show / Pic: Stefan Knauer

Unsere Lieblingsteile gab es bei den Shows von TOPMAN (Streifen-Shirt mit Rollkragen), HUGO (Sporteluxe-Jogginghose) und The Kooples (Blumenmuster-Hemd) zu sehen, welche man nun „live“ bei Zalando.de/breadandbutter shoppen kann – sowie viele weitere Exklusives die es bei der B&&B gab. Laut Carsten Hendrich, VP Brand Marketing Zalando, wurden innerhalb von drei Tagen B&&B über 26,5 Millionen Menschen erreicht. Eine gigantische Zahl, die deutlich macht, wo die vielleicht größte Stärke der neu ausgerichteten B&&B liegt: ein Event zu erschaffen, welches so spektakulär ist, dass man es mit seinen BFFs, Fam und Co. teilen will. Eine Verschmelzung von Mode, Musik und Food zu einem großen, knalligen Lifestyle-Event.

Category: News

Tags: B&B, Bread && Butter by Zalando, zalando

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram