Am Puls der Zeit: Swatch X You

🚀⏰

Einer der Megatrends der letzten Jahre: Individualisierung. Daher nur logisch, konsequent, richtig und wichtig, dass alle Swatch Lover fortan die Möglichkeit haben ihre „eigene Uhr“ zu entwerfen, bzw. sie extrem individualisiert zu gestalten.

Im Online-Konfigurator der Swatch X You könnt ihr die Größe des Zifferblatts sowie den Look vom Uhrengehäuse und von den Silikon-Armbändern bestimmen. Dazu gibt es noch die Möglichkeit mit Patches und Pins eure Uhr „aufzumotzen“.

Den „Made-to-Measure“ Prozess könnt ihr selbst, von zu Hause, am Laptop durchführen oder Swatch Stores. Bis zur personalisierten Swatch sind 5 einfache Schritte notwenig – totaaal easy und schnell – wir haben es ausprobiert!

Und sind nun stolze Besitzer von zwei Swatch X You. Den Punkt „(x) eigene Uhr entwerfen“ können wir endlich von unser gewaltigen, kilometerlangen Dandy Diary To-Do-List streichen und uns neuen Aufgaben widmen.

Für all diejenigen unter euch, die auch ihre Uhrendesigner-Skills testen wollen – einmal bitte hier entlang.

Category: News

Tags: Swatch, Swatch X You

Von: David Kurt Karl Roth

Instagram